:

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Eye-Able
Eye-Able stellt visuelle Anpassungsmöglichkeiten der Seite für eine besser Zugänglichkeit zur Verfügung.
Verarbeitungsunternehmen
Web Inclusion GmbH Gartenstraße 12c 97276 Margetshöchheim
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Individuelle Anpassung der visuellen Oberfläche durch den Nutzer, um so eine bessere Wahrnehmbarkeit zu ermöglichen.

Eye-Able® ist eine Software der Web Inclusion GmbH, um allen Menschen einen barriere-reduzierten Zugang zu Informationen im Internet zu gewährleisten. Die dafür notwendigen Dateien wie JavaScript, Stylesheets und Bilder werden dafür von einem externen Server geladen. Eye-Able verwendet bei einer Aktivierung von Funktionen den Local Storage des Browsers, um die Einstellungen zu speichern. Alle Einstellungen werden nur lokal gespeichert und nicht weiter übertragen.

Nur für diese Zwecke nutzt die Software Eye-Able® Dienste von IONOS (Anbieter: 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Germany). Um Angriffe abzuwehren und unseren Service in nahezu Echtzeit zu Verfügung zu stellen nutzt Eye-Able® das Content Delivery Network (CDN) von BunnyWay d.o.o. (Cesta komandanta Staneta 4A, 1215 Medvode, Slovenia). Der Einsatz erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Alle übermittelnden Daten und Server verbleiben zu jedem Zeitpunkt in der EU, um eine datenschutzkonforme Verarbeitung nach DSGVO zu ermöglichen. Die Web Inclusion GmbH erfasst oder analysiert dabei zu keinem Zeitpunkt personenbezogenes Nutzerverhalten oder andere personenbezogenen Daten.

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, hat die Web Inclusion GmbH Verträge über eine Auftragsverarbeitung mit unseren Hostern IONOS und BunnyWay abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen:
eye-able.com/datenschutz/
www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy
bunny.net/privacy

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Local Storage Einträge zum lokalen Speichern der Nutzereinstellung
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Anonyme IP-Adressen
  • Device Identifier
Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Automatische Löschung nach 30 Tagen
Datenempfänger

Web Inclusion GmbH

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

info@eye-able.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Spitalmuseum Aub
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
In guter Ordnung leben

Hauptbereich

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Termine

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen in der Übersicht.

Zeitraum

      Orgel und Mehr L’ Aria Italiana

      28.04.2024 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ars Musica Aub e.V. Spitalkirche in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Die zwei vorherrschenden Musikstile des 18. Jahrhunderts waren der italienische und der französische. Beide wurden von anderen Ländern eifrig imitiert und erweitert, daher findet man italienische Arien bei Telemann und Händel, sowie ein ausgeprägtes italienisches Instrumentalrepertoire. Unser Programm wird viele dieser Aspekte der „Italianität“ darstellen, in Werken von Händel, Telemann, Legrenzi, Veracini, Alessandro Scarlatti, u.a.

      Jan Kobow, Tenor                                                                       

       Carolina Ehret, Barockvioline                                                               

      Lucy Hallman Russell, Cembalo & Schlimbach-Orgel

      Foto-Credits: LHR, R. Russell; JK, Manuel Miethe; CE, C. Ehret

      Bluesrock-Konzert mit Earl Grey

      25.05.2024 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Still got the Blues Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Eröffnungsveranstaltung Tag der offenen Gartentür im Landkreis Würzburg mit dem Duo „Tacaeddish“

      08.06.2024 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Verschönerungsverein Aub Spitalgarten im Fränkischen Spitalmuseum Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Eröffnungsveranstaltung

      Tag der offenen Gartentür im Landkreis Würzburg

      mit dem Duo „Tacaeddish“

      Tacaeddish- das sind die beiden Vollblutmusikerinnen Felicitas Gätzschmann (Klarinette) und Stefanie Waegner (Violoncello). Ihre Leidenschaft für Klezmer, Tango und Keltische Musik in Verbindung mit witzigen, verspielten Improvisationen und kreativen Eigenarrangements sind die Markenzeichen der Künstlerinnen.

      Beide sind klassisch ausgebildete Kammermusikprofis, haben aber stets parallel zu ihren Studien ihre Hingabe zu diversen Stilrichtungen von Folk Music, World Music und Jazz gepflegt.

      In ihren Programmen verweben sich keltische Tunes, Klezmermelodien und argentinische Tangos phantasievollst miteinander, mal um Percussion erweitert, mal zum Mittanzen einladend, mal zart singend.....

       

      20 Jahre Fränkisches Spitalmuseum Aub Chorkonzert

      29.06.2024 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Aub Spitalbühne im Fränkischen Spitalmuseum Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Konzertchor ProvoCantus

      Der Konzertchor ProvoCantus, dessen Mitglieder aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Passau kommen, hat sich in den letzten fünf Jahren zu einem musikalischen Aushängeschild der Region entwickelt und profiliert sich immer mehr als Chor mit beeindruckendem Klanggefüge.

      Seit der Gründung im Jahre 2003 unter seinem Leiter Ansver Sobtzick hat sich der Chor ein umfangreiches Repertoire erarbeitet, von anspruchsvoller geistlicher A–cappella–Musik quer durch verschiedene Jahrhunderte bis hin zu großen Messen und Oratorien.

      Trotz oder gerade wegen der gemischten Altersstruktur besticht der Chor durch einen homogenen und dennoch facettenreichen Chorklang. Dies zeigte der Chor bei zahlreichen Konzerten und Gottesdienstgestaltungen, auf Konzerttourneen im In- und Ausland und den erschienenen CD Einspielungen.

       

      20 Jahre Fränkisches Spitalmuseum Aub: Wohltätigkeitskonzert/ Open Air Konzert Heeresmusikkorps ...

      05.07.2024 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Förderverein Bahnhofsmission Würzburg Spitalbühne im Fränkischen Spitalmuseum Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Als Vertreter der deutschen Militärmusik ist das Heeresmusikkorps Veitshöchheim im Herzen Mainfrankens beheimatet.

      Das Orchester ist seit über 50 Jahren weltweit unterwegs und genießt in der Öffentlichkeit Frankens, der Oberpfalz, von Nordbaden und Südhessen bis nach Thüringen und natürlich auch im Ausland einen hervorragenden Ruf als Botschafter der Bundesrepublik Deutschland.

      Die Zuhörerschaft erwartet ein breit gefächertes, publikumswirksames Repertoire. Vom traditionelle Militärmarsch wie z.B. dem „Radetzky Marsch“, über die klassische Ouvertüre (z.B. „Leichte Kavallerie“), der sinfonischen Blasmusik bis hin zu Filmmusik von Hans Zimmer oder John Williams, Rock, Pop, Swing und vieles mehr, lassen die Konzerte und Veranstaltungen zu unvergesslichen Erlebnissen werden.

      Seit Juli 2015 wird das Orchester von Oberstleutnant Roland Kahle geführt, sein Herzensanliegen und Motto bei allen Auftritten mit seinem Orchester:

       „Aus Freude an der Musik die Zuhörer begeistern!“

      Das Konzert ist ein Wohltätigkeitskonzert. Wir bitten sie im Namen des Orchesters herzlich um Spenden für den Förderverein der Bahnhofsmission Würzburg.

       

      20 Jahre Fränkisches Spitalmuseum Aub: Tzigan Trio, Gypsy fire – Tango soul

      06.07.2024 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Aub e.V. Spitalbühne Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Gypsy fire – Tango soul

      Das argentinische „Tzigan Gypsy Tango Trio“ verbindet traditionelle Roma-Melodien aus Osteuropa mit der Sehnsucht des argentinischen Tangos. Die Melodien, die in Romani und Russisch gesungen oder nur instrumentalisiert werden, verwandeln sich in wahrhaftige Geschichten voller Lebenslust und Leidenschaft, die Traditionen und Szenarios der Roma beschreiben: Frühlingsmorgen, Lagerfeuer, kalte Nächte, der Galopp der Pferde in der Ferne, Wind, Tänze, Liebeleien, Träume... Das Trio lädt die Zuhörer dazu ein, das Feuer dieser Melodien Osteuropas und die Seele des argentinischen Tangos zu entdecken.

      Alejandro Montero (Gitarre, Gesang)

      David Macchione (Geige, Gesang)

      Juan Sans  (Akkordeon)

       

      20 Jahre Fränkisches Spitalmuseum Aub: Musikalischer Frühschoppen mit Kilian, Kolonat und TonArt

      07.07.2024 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Vier Musiker, die sich aus Musikstudium in Würzburg kennen, spielen in der Besetzung Trompete, Klarinette, Akkordeon und Tuba bzw. Kontrabass. "Der Name der Musikgruppe "Kilian, Kolonat und TonArt" ist natürlich eine augenzwinkernde Hommage an die drei Frankenheiligen Kilian, Kolonat und Totnan, die als irische Mönche im 7. Jahrhundert nach Würzburg kamen," so Kilian Moritz, der Gründer dieses Ensembles. "Ich liebe die Musik meiner fränkischen Heimat, ich bin damit groß geworden! Ich genieße es aber auch, sie mit anderen Stilen zu mixen oder hie und da mit jazzigen Harmonien zu würzen. Manche Stücklich spielen wir aber auch ganz fränkisch-traditionell, ganz ohne zusätzlichen Schnick-Schnack. Es ist super, dass ich dafür diese großartigen Mitmusiker gefunden habe."

      Sebastian Strempel , Trompete

      Andreas Güntsch, Klarinette

      Siniša Ljubojevic, Akkordeon

      Kilian Moritz, Tuba und Kontrabass

       

      20 Jahre Fränkisches Spitalmuseum Aub: Operngala der HfM Würzburg

      12.07.2024 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Hochschule für Musik, Würzburg Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Operngala

      Hochschule für Musik Würzburg

      Bereits zum vierten Mal präsentieren sich Gesangstudierende der Musikhochschule Würzburg auf der Freilichtbühne Aub zu einem sommerlichen Opernabend. Unter der Leitung von Prof. Katharina Thoma (Regie) zeigen die jungen Sängerinnen und Sänger, was sie im vergangenen Semester erarbeitet haben: von der Arie bis hin zum großen Ensemble, von der Frühzeit der Oper mit Monteverdi und Händel über bekannte Szenen von Mozart und Rossini bis ins 20.Jhdt entsteht ein breiter Querschnitt. Am Klavier begleitet von versierten Korrepetitoren stürzen sich unsere NachwuchskünstlerInnen unter freiem Himmel ins Opernvergnügen. Freuen Sie sich auf große Gefühle, temperamentvolle Komik und alles, was die Oper bis heute so beliebt und lebendig macht.

      20 Jahre Fränkisches Spitalmuseum Aub: Operngala der HfM Würzburg

      13.07.2024 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Hochschule für Musik, Würzburg Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Operngala

      Hochschule für Musik Würzburg

      Bereits zum vierten Mal präsentieren sich Gesangstudierende der Musikhochschule Würzburg auf der Freilichtbühne Aub zu einem sommerlichen Opernabend. Unter der Leitung von Prof. Katharina Thoma (Regie) zeigen die jungen Sängerinnen und Sänger, was sie im vergangenen Semester erarbeitet haben: von der Arie bis hin zum großen Ensemble, von der Frühzeit der Oper mit Monteverdi und Händel über bekannte Szenen von Mozart und Rossini bis ins 20.Jhdt entsteht ein breiter Querschnitt. Am Klavier begleitet von versierten Korrepetitoren stürzen sich unsere NachwuchskünstlerInnen unter freiem Himmel ins Opernvergnügen. Freuen Sie sich auf große Gefühle, temperamentvolle Komik und alles, was die Oper bis heute so beliebt und lebendig macht.

      Musik in Fränkischen Spitalkirchen: Canto chiaro

      28.07.2024 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Stadt Aub Spitalkirche Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Vokalensemble „canto chiaro“

      Eine Reise durch die Welt der Vokalmusik. 

      canto chiaro” ist ein solistisches Vokalquintett, das sich der Aufführungspraxis Alter Musik widmet. Die Sänger:innen sind allesamt aktuelle oder ehemalige Gesangsstudierende der Hochschule für Musik Würzburg und konzertieren bereits deutschlandweit mit renommierten Vokalensembles und Chören, darunter beispielsweise Ensemble Lauschwerk, Kammerchor Stuttgart, Chor des Bachcollegium München und SingerPur. Je nach Projekt kommen oft auch ausgewählte Instrumente hinzu, u.a. Gamben, Blockflöten- und Lauteninstrumente, Cembalo oder Truhenorgel.

      Das Ensemble begeisterte sein Publikum bereits in seinem Gründungsprojekt Anfang 2023 mit Konzerten in Würzburg, Schweinfurt und Bamberg sowie einer Hörprobe im Deutschlandfunk Kultur.

      Für die Konzerte in den fränkischen Spitalkirchen laden sie ein zu einer Reise  durch die Vokalmusik, bei der die Klänge der Alten Musik mit dem Farbenreichtum späterer Zeiten verbunden werden.

       

      Infos zum Ensemble und Aktuelles finden Sie hier: www.instagram.com/canto_chiaro

       

      Mechtild Söffler, Sopran

      Kea Niedoba, Alt

      Marcel Hubner, Tenor

      Lorenz Schober, Bariton

      Simon Kuhn, Bass

      Philipp Steigerwald, Tasteninstrumente

       

      Termine:

      Freitag, 26.Juli     20 Uhr Spitalkirche Ochsenfurt

      Samstag, 27.Juli   20 Uhr Spitalkirche Bad Windsheim

      Sonntag 28.Juli    17 Uhr Spitalkirche Röttingen

      Sonntag, 28.Juli   20 Uhr Spitalkirche Aub

        

      Infobereiche