:

Seitenbereiche

In guter Ordnung leben

Hauptbereich

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Termine

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen in der Übersicht.

Zeitraum

      Frühschoppen mit den ENSEMBLES DER MUSIKSCHULE UND DER JUGENDKAPELLEN

      03.07.2022 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr Stadt Aub, Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Aub Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Ensembles der Musikschule Würzburg

      Es spielen das „mini“-Blasorchester (Ltg.: Markus Rothermel), das Blasorchester (Ltg.: Matthias Wallny) und die Big-Band (Ltg.: Julius Geiger). Musik von Johann Sebastian Bach, Jacob de Haan, Duke Ellington und anderen wird zu hören sein. Insgesamt sind etwa 60 junge Musiker an dem Konzert beteiligt.

      Lassen Sie sich für 2 Stunden in Klassik, Film-/Popmusik und Swing entführen, die Musikschule Würzburg freut sich auf Sie!

      Das Konzert findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Musikschule „50 Jahre Landkreis Würzburg“ statt.

       

      Musik in Fränkischen Spitalkirchen

      03.07.2022 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr Stadt Aub Spitalkirche Aub E-Mail schreiben Zur Website

      MELENCOLIA

      Musik von John Dowland, John Lennon/Paul Mc Cartney, Stevie Wonder u.a.

      Eine Hommage an die Melancholie, Lieder des Renaissance-Komponisten John Dowland treffen auf die Musik von John Lennon/Paul McCartney, Stevie Wonder u.a. begleitet von  Texten aus "The Anatomy of Melancholy" (16. Jhd).

      Die Auswahl der Songs könnte man auch als das Zusammentreffen von Popmusik verschiedener Jahrhunderte bezeichnen, denn die Lieder erfüllten jeweils in ihrer Zeit ähnliche Rollen. Umso mehr, wenn sie der Melancholie huldigen, diesem so archaischen wie mysteriösen Sinneszustand, der schon einen Albrecht Dürer immens beschäftigte.

      Für die Konzertreihe in Fränkischen Spitalkirchen wird ein neues Werk zur Uraufführung kommen.

      Johannes Reichert zählt zu den ersten deutschen Countertenören. Man findet ihn international sowohl im Konzert als auch auf der szenischen Bühne. Über vierzig Schallplatten- und CD-Einspielungen sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen dokumentieren seine Laufbahn. Im Jahre 2021 wurde ihm der Kulturpreis der Stadt Nürnberg verliehen und die CD-Einspielung „Orpheus has just left the building“ wurde für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. 

      Holger Stamm vervollkommnete sein Gitarrenspiel unter anderem bei Robert Fripp, dem Mastermind der legendären Art Rock Band KING CRIMSON. Seit seiner frühen Jugend tritt er in diversen Rock-Formationen im In- und Ausland auf und war an verschiedenen Rundfunkaufnahmen beteiligt. Im Laufe der Jahre sind zahlreiche Solo-Alben als auch Projekte mit Bands auf CD erschienen.

      Johannes Reichert – Countertenor    

      Holger Stamm – E-Guitar/Acoustic Guitar

      Termine:

      Freitag, 1.Juli  20 Uhr Spitalkirche Ochsenfurt

      Samstag, 2.Juli  20 Uhr Spitalkirche Bad Windsheim

      Sonntag, 3.Juli  17 Uhr Spitalkirche Röttingen

      Sonntag, 3.Juli  20 Uhr Spitalkirche Aub

         

      Still got the Blues: Linda Schmelzer & the Omniblues

      09.07.2022 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Still got the Blues Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Im Jahr 2018 gastierte Linda Schmelzer mit der legendären Omni-Blues-Band erstmals im Auber Spitalkeller. Mit ihrer neuen Formation kehrt sie zurück. Diesmal bildet die Open-Air-Bühne im stimmungsvollen Spitalgarten einen würdigen Rahmen.

      Blues-Sängerin Linda Schmelzer muss man nicht groß vorstellen. Wer die weiße Frau mit dem schwarzen Timbre erlebt hat, weiß, was ihn erwartet. Ihre Power-Bluesstimme, mal laut, mal leise, mal heiter oder traurig geht unter die Haut. Tief aus ihrer Seele sprudelnd, berührt und bewegt Sie ihre Zuhörer.

      Linda hat erstklassige Musiker eingeladen:
      Der exzellente Gitarrist Jochen Volpert, welcher mittlerweile sein achtes Album veröffentlichte, kann als musikalischer Desperado bezeichnet werden. Er spielt rebellisch nahezu alle Musikstile, die ihm gefallen, doch wenn es um den Blues geht, dann zeigt sich seine wahre Leidenschaft.  

      Am Saxofon steht mit Jürgen Faas aus Würzburg ein studierter Musik-Dozent, welcher mit zahlreichen Bigbands und Jazz-Ensembles international unterwegs ist.

      An den Tasten wirbelt Michael Hauck, der vielbeschäftigte Funky-Groove-Chief, bekannt durch die beliebte Monkeyman Band und dem Andre Carswell Duo.

      Den Groove-Teppich legt die Rhythmus-Gruppe der beliebten Omni-Blues-Band mit Chui Lang am Bass und Gunnar Olsen an den Drums.

       

      Linda Schmelzer                    Vocals

      Jochen Volpert                       Guitar

      Jürgen Faas                           Saxophone

      Michael Hauck                       Keyboard

      Chui Lang                               Bass

      Gunnar Olsen                        Drums

      Musikalischer Frühschoppen mit der BIG WABBIT BAND

      10.07.2022 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Das in Nürnberg beheimatete Ensemble hat sich ganz der modernen Big Band Literatur verschrieben (Contemporary Big Band Jazz).

      Abseits gängiger Big-Band-Klischees präsentiert sich die Band als ein musikalisches Überraschungspaket mit außergewöhnlichen Kompositionen und Arrangements!

      Das Bandbuch beinhaltet Stücke von Gordon Goodwin - ungewöhnlich, mal funky, mal von Zirkusmusik inspiriert -, Pat Metheny (von Bob Curnow arrangiert), Bob Mintzer, Chris Walden, Bill Holman und anderen. Nicht fehlen dürfen Swing-Klassiker oder die ein oder andere selbst arrangierte Komposition wie „It might as well be spring“ von Bandmitglied, Posaunist und emeritiertem Professor der Musikhochschule Nürnberg Silvan Koopman.

       

      Orgel und Mehr: Jana Jelenkovic

      10.07.2022 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ars Musica Aub e.V. Spitalkirche in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Das fehlende Register

      Die Klanggestaltung dieses Programms ist ein Wechsel zwischen Orgel-Solo und Orgel zusammen mit einem Instrument, das als Anreicherung bzw. als zusätzliches Register im Raum erklingt. Es erklingen Werke von J. Pachelbel, D. Buxtehude, J. S. Bach, R. Schuman, u.a.

      Lana Jelenković erwarb nach dem Magister-Orgelstudium in Belgrad Konzert- Diplome in Orgel und Historische Tasteninstrumente bei den Professoren Bossert und Wilson an der Hochschule für Musik Würzburg. Parallel absolvierte sie den Internationalen Masterstudiengang OrganExpert (Orgelsachverständige) in Trossingen und an der Universität Tor Vergata in Rom.

      Sie  konzertiert europaweit mit verschiedenen Orchestern, Chören und Kammermusikensembles. Sie ist aktiv als Ballettkorrepetitor für klassisches und zeitgenössisches Ballett und tritt regelmässig mit ihrem Barockensemble Tempera Barocca und den Belgrader Philharmonikern auf.

       

      Operngala

      15.07.2022 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Hochschule für Musik, Würzburg Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Operngala

      Hochschule für Musik Würzburg

      Zum zweiten Mal präsentieren sich Gesangstudierende der Musikhochschule Würzburg auf der Freilichtbühne Aub zu einem sommerlichen Opernabend. Unter der Leitung von Prof. Katharina Thoma (Regie) zeigen die jungen Sängerinnen und Sänger, was sie im vergangenen Semester erarbeitet haben: von der Arie bis hin zum großen Ensemble, von der Frühzeit der Oper mit Monteverdi und Händel über bekannte Szenen von Mozart und Rossini bis ins 20.Jhdt entsteht ein breiter Querschnitt. Am Klavier begleitet von versierten Korrepetitoren stürzen sich unsere NachwuchskünstlerInnen unter freiem Himmel ins Opernvergnügen. Freuen Sie sich auf große Gefühle, temperamentvolle Komik und alles, was die Oper bis heute so beliebt und lebendig macht.

      Operngala

      16.07.2022 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Hochschule für Musik, Würzburg Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Operngala

      Hochschule für Musik Würzburg

      Zum zweiten Mal präsentieren sich Gesangstudierende der Musikhochschule Würzburg auf der Freilichtbühne Aub zu einem sommerlichen Opernabend. Unter der Leitung von Prof. Katharina Thoma (Regie) zeigen die jungen Sängerinnen und Sänger, was sie im vergangenen Semester erarbeitet haben: von der Arie bis hin zum großen Ensemble, von der Frühzeit der Oper mit Monteverdi und Händel über bekannte Szenen von Mozart und Rossini bis ins 20.Jhdt entsteht ein breiter Querschnitt. Am Klavier begleitet von versierten Korrepetitoren stürzen sich unsere NachwuchskünstlerInnen unter freiem Himmel ins Opernvergnügen. Freuen Sie sich auf große Gefühle, temperamentvolle Komik und alles, was die Oper bis heute so beliebt und lebendig macht.

      Musikalischer Frühschoppen mit Blechintakt

      17.07.2022 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Der Name BLECHINTAKT ist inzwischen sowohl in der regionalen als auch in der überregionalen Blasmusikszene sehr bekannt. Er wurde von ca. zwanzig Musikanten (allesamt Hobbymusiker), die sich begeistert der böhmischen Blasmusik verschrieben haben, ausgewählt. Gemeinsames Ziel ist es, diese Blasmusik zu pflegen und einem möglichst breiten Publikum zu Gehör zu bringen.

      Die Musiker von BLECHINTAKT kommen aus Bayern, Baden-Württemberg und aus Hessen. Die gemeinsame musikalische Begeisterung fesselt sowohl die jungen Musikanten, die gerne vom Erfahrungsschatz der Älteren profitieren, als auch die älteren Mitglieder im Orchester, die wiederum die jungen Musikanten sehr gerne unterstützen. Diese in der heutigen Zeit keinesfalls mehr selbst-verständliche Hilfsbereitschaft zwischen Jung und Alt, sind dem Orchester von Anfang an wichtig gewesen und soll auch weiterhin erhalten bleiben. Dieses „WIR-Gefühl“ ist daher wohl auch mit einer der wichtigsten Erfolgsbausteine des gesamten Orchesters.

       

      Musikalischer Frühschoppen mit dem Gelchsheimer Chor

      24.07.2022 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Förderverein Fränkisches Spitalmuseum Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Der Chor Gelchsheim unterhält seine Gäste mit modernen und altbekannten Liedern.

      Still got the Blues:SONNIE RONNIE & THE SHOTGUNS

      30.07.2022 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Still got the Blues Spitalbühne in Aub E-Mail schreiben Zur Website

      Contemporary Retro Groove

      Seit über 30 Jahre steht der Bandgründer und Frontmann NORBERT „SONNIE RONNIE“ SCHOTTENHAMML mit diesem Power-Trio auf den Bühnen Süddeutschlands.Mit seinem kraftvollen Texas Blues prägt er den Sound der Band – trocken und glühend heiß wie ein Sommer in San Antonio.An der staubigen Straße hat SONNIE RONNIE über die Jahre zwei Mitreisende in Sachen Blues aufgelesen, die seine musikalische Obsession teilen... Unzählige Stunden auf der Bühne haben sie zu einer kraftvollen und präzisen Einheit zusammengeschweißt.Die SHOTGUNS, bestehend aus MATTHIAS KUDLICH an den Drums und JÜRGEN THANNER am Bass bilden die tighte Basis um Songs auf den Punkt zu bringen, sind aber auch kreative Begleiter  des Gitarristen bei dessen einfallsreichen Solo-Ausflügen auf der zerschlissenen Stratocaster.Bei seinen Auftritten zelebriert das Trio einen heißen Querschnitt von Blues und R & B, angereichert mit einer ordentlichen Dosis STEVIE RAY VAUGHAN, verfeinert mit einem kräftigen Schuss JIMI HENDRIX und abgerundet mit lässigem Old School Rock’n’Roll.

       

      Norbert Schottenhamml        Guitar                                                                                   Jürgen Thanner                       Bass                                                                                 Matthias Kudlich              Drum

      Infobereiche